Birmingham Selfridges building
Kursfinder
  • KURSE FINDEN

Top 10 Städte Englands die Sie im Leben Sehen Sollten

Die folgenden Städtenamen werden Ihnen sicherlich bereits aus dem Alltag fast täglich zu Ohren kommen, sei es durch die Nachrichten oder zufällig in einer der Werbeanzeigen auf den Straßen. Wenn Sie die Städte bereits besucht haben, werden Sie wissen, wieso es die beliebtesten Städte Englands sind und für alle anderen, bereiten Sie sich nun auf ein kleines Ranking der beliebtesten Städte Großbritanniens vor und alles, was Sie über diese wissen sollten! 

 Beginnen wir zunächst mit der ruhigeren Stadt unter den 10 Metropolen, die unter anderem mit einem in Verbindung gebracht wird: Dem Cambridge Englisch-Zertifikat. Wenn Sie es erraten haben, richtig, es ist Cambridge, eine der wichtigsten bildungszentrierten Städte Europas. Keine andere Universität als die Cambridge University hat mehr Nobelpreisträger hervorgebracht und damit zeichnet sich die Stadt als wissenschaftliches Zentrum besonders aus. Abgesehen davon, sollte man über die hervorragende Lage der Stadt Bescheid wissen. Denn haben Sie Lust auf etwas mehr Aufregung, erreichen Sie in etwas mehr als einer Stunde die Innenstadt Londons. Ansonsten lädt die idyllische Landschaft mit großflächig angelegten Parks zu einem gemütlichen Spaziergang ein.  

Wo bereits von Städten der Wissenschaft die Rede ist, kommen wir zur nächsten Stadt, in der sich alles um Bildung und Wissenschaft dreht. Oxford wird Ihnen sicherlich als der Ort bekannt sein, dessen berühmte Oxford University die besten Studenten der Welt zu sich lockt. Doch nicht nur in der Wissenschaft spielt sie eine große Rolle, auch die Filmproduktionen der Stadt können überzeugen. Mit ihren prunkvollen Gebäuden lud Oxford bereits zahlreiche Male berühmte Filmproduzenten zu sich ein und wurde somit auch Teil der Harry Potter Filme. In den zahlreichen Büchereien und Bibliotheken – die größte Bibliothek Englands befindet sich hier – haben Sie Gelegenheit, in das große Meer der englischen Literatur einzutauchen und somit etwas für Ihren Englischgebrauch-mitzunehmen! 

 OxfordBuilding.JPG

 Nun zu den bewegteren Städten Englands, bei dieser Stadt im wahrsten Sinne des Wortes. Denn hier kennt man sie vor allem in der Sportwelt – wenn ich Manchester United nenne, wissen Sie sofort welche Stadt gemeint ist. Für den Fußballverein der Stadt Manchester haben bereits die größten Fußballstars der Welt gespielt, darunter Wayne Rooney, Cristiano Ronaldo und David Beckham. Doch nicht nur in der Sportwelt führt die Stadt an, auch in der Kunst- und Musikszene hält Manchester locker mit. In The Lowry, einer Kunstgalerie, sammelt sich die größte Anzahl der Werke von LS Lowry an. Im Barviertel tummeln sich bunte Musikbars, die abends zum Leben erwachen und Musikfans der ganzen Welt zu sich locken. Um dies zu krönen, befindet sich sogar noch ein prächtiges Stück Natur in dieser Gegend: Die Pennines, auch das Rückgrat von England genannt, machen es allemal wert, die Stadt zu besuchen! 

Die nächste Stadt besitzt viele Parallelen zu Manchester, denn auch hier herrscht eine bunte Musikkultur und eine der bekanntesten Bands der Welt wurde hier gegründet: The Beatles. Als Heimstadt der Musik-Legende ist Liverpool die Kultivierungsstätte der modernen Musik und wurde im Jahr 2008 als Europäische Kulturhauptstadt ernannt. Sie ist als Hafenstadt vor allem auch für ihr Hafenviertel bekannt, welches den stolzen Status als UNESCO-Weltkulturerbe trägt. Hier startete auch die Titanic im vergangenen Jahrhundert, ein trauriges, dennoch historisches Ereignis, welches die Stadt in ihrer Erinnerung bewahrt. 

Albert Dock, architecture, buildings

Kennen Sie Brighton? Hier befindet sich Englands größtes Seebad mit Strand, ein perfekter Ort für einen  Familienurlaub, in der Städte-Trip mit Erholung vereint werden. Auch hier hat die Stadt vieles an Geschichte und Kultur zu bieten: die älteste elektrische Eisenbahn der Welt befindet sich in Brighton und ist bis heute funktionstüchtig. Einen royalen Touch verleiht der Stadt der Royal Pavillon, als ausgefallenster Palast Englands. Insgesamt bietet die Stadt viel zum sehen an, denn außer der bemerkenswerten Architektur und den Prototypen der Technologie befinden sich wunderschöne Nationalparks in der Nähe. So können Sie nach einer Museumstour und einem Badeausflug direkt einen Abstecher in den South-Downs Nationalpark machen und wenn Sie mögen, auch in die Innenstadt Londons. Diese ist nur 50 Minuten entfernt!

 White and Black Building

Für jene, die Gruselgeschichten und gothische Mystik mögen, ist diese Stadt der perfekte Ort, um schaurigen Geisterlegenden auf die Spur zu gehen. Die Stadt York, welche zuerst Eboracum hieß und von den Römern als Hauptstadt Englands ernannt wurde, heißt auch “ewige Stadt” und ist eine Stadt voller Geschichte über Zeit der römischen Herrschaft sowie der legendären Wikinger. Ihnen wurde das Yorkshire Museum gewidmet, in dem ihr archäologisches Erbe ausgestellt ist. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die gothische Kathedrale und Cliffords`s Tower aus dem 11. Jahrhundert von Wilehlm dem Eroberer.  

Bath. Tatsächlich ist die Stadt besonders dafür bekannt, wie es der Name bereits verrät. Bäder, römische Bäder, um genauer zu sein, machen die Stadt zu einer echten Wellness-Attraktion. Die Bäder sind auf natürlichem, 46 Grad heißem Quellwasser gebaut, die jeden Besucher zum Entspannen und Bewundern der georgianischen Architektur einladen. Nicht ohne Grund wurde Bath also von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Bath ist zudem die Heimatstadt der berühmten Schriftstellerin Jane Austen, eine der wichtigsten englischen Novellistinnen des 19. Jahrhunderts. Hier können Sie Ausstellungsstücke zu Austens Leben und Werken im Jane Austen Centre bewundern.  

Wenn Sie sich für ökologische Produkte begeistern können und viel Wert auf eine grüne Lebensart legen, ist Bristol die perfekte Stadt für Ihren nächsten Besuch. Denn hier herrscht wahrscheinlich das höchste Ökobewusstsein Englands, weshalb sie auch als „Grüne Hauptstadt des Südwestens“ bezeichnet wird. Die Stadt am Fluss Avon ist ein seit langem beliebter Kurort. Hier finden Sie römische Bäder und in der Umgebung viel erholsame Natur. In der Nähe liegen die Nationalparks Dartmoor und Exmoor. An den Orten wird auch Ihr Englisch profitieren, denn dort bieten wir speziell für Naturliebhaber intensive Englisch-Sprachkurse an. 

Nun zu den Top-3 der meistbesuchten Städte in England. Den dritten Platz erhält Birmingham als zweitgrößte Metropole Englands. Hier befindet sich der Verwaltungssitz der West Midlands, einer ehemaligen Industrie-Zentrum Großbritannien. Auch Birmingham bietet viel Kultur und vor allem auch kulinarische Genüsse. Da es in Birmingham eine große westindische Gemeinschaft gibt, wird dort das „Balti-Curry“, eine der beliebtesten Speisen der Stadt, serviert. Wer Schokolade liebt, sollte außerdem das Schokoladenmuseum Cadbury World der berühmten Schokoladen-Firma Cadbury besuchen. Schmuckliebhaber aufgepasst: In Birmingham befindet sich im Jewellery Quarter das größte Ballungszentrum von Schmuckgeschäften in Europa. Üben Sie hier z.B. Ihr Englisch beim Einkaufen, um das Alltags-Vokabular zu verbessern. 

 

Und nun Bühne frei für die Nummer 1 im Ranking! Nicht wunderlich, aber es ist London, die Hauptstadt des Inselstaats. Die zugleich größte Stadt Europas mit mehr als 8,7 Millionen Einwohnern begrüßte im Jahr 2015 mehr als 16 Millionen Besucher aus allen Ländern und ist damit zurecht Anführerin des Rankings und auf Europa-Ebene. Die Stadt wird nicht nur als Zentrum der pulsierenden Mode-Szene Europas gesehen, sondern ist auch das Zentrum der Monarchie Großbritanniens. Egal ob Mode, Essen, Kunst oder Kultur, hier finden Sie alles, was das Touristen-Herz begehrt und sogar noch ein bisschen mehr. Wohl keine andere Stadt in Europa wird mit so viel Glanz und Glamour verbunden wie London.  

London Eye Near Body of Water during Day TimeEngland hat viele interessante und sehenswerte Städte. Bei den vielfältigen Sehenswürdigkeiten, die diese 10 Städte zu bieten haben, eines haben sie gemeinsam – sie bieten Ihnen die beste Umgebung, um Ihr Englisch zu üben und zu perfektionieren. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Manchester

Zeit für Natur – die 5 schönsten Nationalparks in Großbritannien

 

 

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar





Diese Seite wird betrieben von Graham Language Services

Unsere Seite speichert einige Benutzerdaten, die uns helfen, das Online-Erlebnis zu verbessern und um die aufgerufenen Seiten inklusive der Aufenthaltsdauer auf ihnen nachzuhalten. Sie können sich entscheiden, von einer zukünftigen Erfassung ausgenommen zu werden (\"ablehnen\"). Dann wird ein Cookie in ihrem Browser gespeichert, der Ihre Wahl für ein Jahr speichert. ok, oder ablehnen.
735